Anhaltische Meilensteine


Anhaltische Meilensteine wurden nach der Einführung der preußischen Meile 1840 in Anhalt
(1 preuß. Meile = 7 532,48m) zwischen 1850 und 1875 gesetzt. Nullpunkt ist das Denkmal
des Fürsten Leopold von Anhalt-Dessau auf dem großen Markt in Dessau.
Später wurden einige anhaltische Meilensteine vor- bzw. zurückgesetzt,
1871 mit der Einführung der Metermeile (7 500m) und
1874 mit der Einführung des Myriameters (10 000m).

 

Die Daten zu dieser Arbeit beziehen sich auf den Artikel "Anhaltische Meilensteine?" von Walter Gollmer aus "Mitteilungen des Vereins für Anhaltische Landeskunde" 4.Jahrgang 1995.
(Achtung ! Die Bilder von K 1 und K 2 sind in diesem Artikel vertauscht.)
A 1 Kurzbezeichnung: A 1 Hoym
Standort: an der B 6 Aschersleben-Quedlinburg, Ortslage Hoym
Höhe: 74cm, Durchmesser oben: 41cm, unten: 45cm (Kegelstumpf, runder Sockel, Granit)
keine Inschrift, der Stein ist weiß gestrichen
1996 in Ortsmitte von Hoym umgesetzt
A 2 Kurzbezeichnung: A 2 Ermsleben
Standort: an der B 185 Ermsleben-Ballenstedt
in der Nähe der Kreuzung B 185 / Meisdorf-Radisleben
Höhe: 94cm, Durchmesser oben: 34cm, unten: 42cm (Kegelstumpf, roter Sandstein - stark verwittert)
alte Inschrift "Bauinspektion Halberstadt"
preußischer Grenzstein von 1877 preußischer Grenzstein (?)
steht direkt neben A 2 (in unmittelbarer Nähe verlief die preußisch-anhaltische Grenze)
Inschrift: "P" darunter "1877"
Be 1 Kurzbezeichnung: Be 1 Bründel
Standort: an der L 65 Bernburg-Schackenthal
ca. 150m vor Ortseingang Bründel
Höhe: 101cm, Durchmesser 45cm (runder Sockel, grauer Sandstein)
Inschrift: "VII MEILEN von DESSAU"
Be 2 Kurzbezeichnung: Be 2 Bernburg
Standort: an der B 71, Ortslage Bernburg
ca. 200m südlich des nördlichen Ortsausgangs
Höhe: 91cm, Durchmesser: 42cm (grauer Sandstein - stark verwittert)
keine Inschrift
Bi 3 Kurzbezeichnung: Bi 3 Lingenau
Standort: B 184 Dessau-Wolfen - Abzweig Lingenau, ca. 1,2km vor Ortseingang Lingenau
Höhe: 57cm, Durchmesser: 48cm (runder Sockel, grauer Sandstein)
Inschrift: "I MYRIAMETER von DESSAU"
D 1 Kurzbezeichnung: D 1 Kochstedt
Standort: Landstraße Kochstedt-Quellendorf
ca. 350m vom Ortsausgang Kochstedt
Höhe: 82cm, Durchmesser: 42cm (runder Sockel, grauer Sandstein)
Inschrift: "I MEILE von DESSAU"
G 8 Kurzbezeichnung: G 8 Forsthaus Kapen
Standort: Straße Dessau-Oranienbaum
ca. 300m ostwärts vom Forsthaus Kapen
Höhe: 57cm, Durchmesser: 45cm (runder Sockel, grauer Sandstein)
Inschrift: "I MEILE VON DESSAU"
He 1 Kurzbezeichnung: He 1 Freckleben
Standort: Kreisstraße Sandersleben-Freckleben
ca. 300m nördlich der Eisenbahnbrücke
Höhe: 90cm, Durchmesser: 45cm (roter Sandstein)
Reste der Inschrift: " ... ile... Asch... "
He 2 Kurzbezeichnung: He 2 Roda
Standort: an der L 72 Sandersleben-Schackenthal (Abschnitt 002 Kilometer 1,5)
nahe der Einmündung Roda
Höhe: 96cm, Durchmesser 48cm (runder Sockel auf quadratischer Basis, roter Sandstein)
K 1 Kurzbezeichnung: K 1 Quellendorf 1
Standort: Straße Quellendorf-Fraßdorf
ca. 500m südlich des Ortsausganges Quellendorf
Höhe: 64cm, Durchmesser: 42cm (runder Sockel, grauer Sandstein)
Inschrift: "II MEILEN von DESSAU"
K 2 Kurzbezeichnung: K 2 Quellendorf 2
Standort: Straße Quellendorf-Storkau
ca. 500m westlich des Ortsausganges Quellendorf
Höhe: 66cm, Durchmesser: 38cm (runder Sockel, grauer Sandstein)
Inschrift: "II MEILEN von DESSAU"
im März 1997 nicht mehr vorhanden (vergl. S.47/48 o.g. Artikels)
K 2 K 2 Quellendorf 2
aus Gollmers Artikel
K 3 Kurzbezeichnung: K 3 Klein-Paschleben
Standort: an der B 185, Ortslage Klein-Paschleben
am Abzweig nach Crüchern/Wohlsdorf
Höhe: 92cm, Durchmesser: 42cm (runder Sockel, grauer Sandstein)
Inschrift: "IV MEILEN von DESSAU" "I MEILE von COETHEN"
K 5 Kurzbezeichnung: K 5 Piethen
Standort: an der L 147 Piethen-Cattau
ca. 200m südlich des Ortsausganges Piethen
Höhe: 77cm, Durchmesser: 37cm (runder Sockel, grauer Sandstein)
Inschrift unleserlich
K 6 Kurzbezeichnung: K 6 Dohndorf
Standort: an der L 148 Gerlebogk-Dohndorf
ca. 200m östlich der Kreuzung L 146 / L 148
Höhe: 92cm, Durchmesser: 40cm (runder Sockel, grauer Sandstein)
Inschrift: N: "I MEILE von COETHEN"
darunter "IV MEILEN von DESSAU"
S: "10 KM VON COETHEN"
K 7 Kurzbezeichnung: K 7 Görzig
Standort: an der K 2073/K 2074, Ortslage Görzig
an der Grenze der Ortsteile Görzig-Reinsdorf
Höhe: 96cm, Durchmesser: 41cm (runder Sockel, grauer Sandstein)
Inschrift: "I MEILE von COETHEN" "IV MEILEN von DESSAU"
K 8 Kurzbezeichnung: K 8 Gröbzig
Standort: an der L 147 Gröbzig-Pfaffendorf
ca. 2km von Gröbzig
Höhe: 96cm, Durchmesser: 40cm (runder Sockel, roter Sandstein)
Inschrift: "IV MEILEN von DESSAU" "I MEILE von COETHEN"

direkt daneben ein Stein mit dem Innungszeichen der Bergleute (Hammer und Fäustel gekreuzt) und "1859" (Bergbau-Grenzstein)

K 9 Kurzbezeichnung: K 9 Porst
Standort: an der B 185 Köthen-Porst
ca. 300m westlich des Ortsausganges Porst Richtung Köthen
Höhe: 80cm, Durchmesser: 40cm (runder Sockel, grauer Sandstein)
Inschrift unleserlich
Q 3 Kurzbezeichnung: Q 3 Ballenstedt
Standort: an der B 185, Ortsausgang von Ballenstedt
am Abzweig Gernrode / in der Kurve nach Harzgerode
Höhe: 78cm, Durchmesser: 42cm (runder Sockel, grauer Granit)
Inschrift: "X oo MEILEN VON DESSAU"
Q 4 Kurzbezeichnung: Q 4 Ballenstedt
Standort: an der B 185, Ortsausgang von Ballenstedt
am Abzweig Gernrode / in der Kurve nach Harzgerode
Höhe: 80cm, Durchmesser: 40cm (runder Sockel, grauer Granit)
Inschrift: "XI MEILEN VON DESSAU"
Q 5 Kurzbezeichnung: Q 5 Günthersberge
Standort: an der B 242, Ortslage Günthersberge
nahe Ortsausgang Richtung Siptenfelde
Höhe: 83cm, Durchmesser: 42cm (runder Sockel)
Inschrift: "X MEILEN VON DESSAU"
St 1 Kurzbezeichnung: St 1 Güsten
Standort: an der B 185 Ilberstedt-Güsten
ca. 500m vor dem Ortseingang Güsten
Höhe: 90cm, Durchmesser: 42cm (runder Sockel, grauer Sandstein)
Inschrift: "VII MEILEN von DESSAU"
Mitte 1994 nach Verkehrsunfall neu gefertigt und gesetzt,
allerdings um 180 gegenüber dem Original gedreht
St 2 Kurzbezeichnung: St 2 Warmsdorf
Standort: an der L 72 Warmsdorf-Schackenthal (Abschnitt 001 Kilometer 2,762)
ca. 1km südlich der Kreuzung L72 / Amesdorf-Giersleben
Höhe: 90cm, Durchmesser: 42cm (runder Sockel, grauer Sandstein)
Inschrift: "1 MEILE"

 

zurück zum Anfangzurück zur Hauptseite